Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Suzuki DR 125 - Forum

Suzuki DR 125 - Forum
Aktuelle Zeit: Di 16. Jul 2019, 09:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ölwechsel
BeitragVerfasst: Di 22. Jul 2014, 20:15 
Offline

Registriert: Di 22. Jul 2014, 20:05
Beiträge: 6
Hi ich binn neu hier und habe eine Frage.

Ich habe an meiner DR sf44a 2 ÖL Ablassschrauben,
bisher habe ich immer nur die 1 benutzt wozu ist die 2 ??


Bild


Wäre sehr dankbar um eine Antwort

Mfg Schleinde


Nach oben
 Profil  
 
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ölwechsel
BeitragVerfasst: Di 22. Jul 2014, 21:28 
Offline

Registriert: Mi 9. Jul 2014, 20:06
Beiträge: 3
hallo,

also eine schraube ist ganz normal für das Motoröl und die andere schraube ist für das Getriebeöl also die würde ich zu lassen ;)

lg manuel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ölwechsel
BeitragVerfasst: Mi 23. Jul 2014, 13:20 
Offline

Registriert: Di 22. Jul 2014, 20:05
Beiträge: 6
Ich dachte die DR hat motor und getriebe in einem ?


wo füll ich dann dass getriebe auf ??


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ölwechsel
BeitragVerfasst: So 3. Aug 2014, 19:17 
Offline

Registriert: Mi 9. Jul 2014, 14:06
Beiträge: 4
Die DR hat NUR Motor und Getriebeöl in einem!!!!

Die Schraube an dem Dreieckigen Deckel drückt mit einer Feder einen Stift auf die Schaltwalze damit die Gänge einrasten und sich die Schaltwelle nicht ohne den Schlathebel zu bewegen verstellt!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ölwechsel
BeitragVerfasst: Mo 4. Aug 2014, 22:06 
Offline

Registriert: Di 22. Jul 2014, 20:05
Beiträge: 6
Alles klar vielen dank !!




"CLOSED"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ölwechsel
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 10:34 
Offline

Registriert: So 12. Mär 2017, 17:41
Beiträge: 3
Ich hol das nochmal hoch weil's grade so schön passt.
Gestern beim Ölwechsel dann doch offensichtlich die falsche Schraube rausgedreht ( Im Bild von Schleinde offensichtlich : 1 = falsch, 2= richtig).
Das Öl lief trotzdem schön raus, nur lag dann nachher im Altöl eine Feder und der Stift.
Ich gehe jetzt mal davon aus daß man die einfach so wie auf dem Bild angeordnet wieder einsetzen kann (jedenfalls passt das so ohne Probleme beim einschrauben) - kann das vielleicht jemand kurz bestätigen ?

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz